21.01.1941 - Klick auf die Briefseiten öffnet grosses Bild - der Text folgt hier ganz unten

Kreiensen, 21.1.41.

Liebe Eltern!
Mit einiger Verspätung bin ich wohlbehalten wieder im Quartier angekommen. Hier hat es noch mehr geschneit als in Schön., aber am anderen Morgen lag fast nichts mehr. Hier hat es fürchterlich getaut. Vom Schnee ist im Ort fast nichts mehr zu sehen. Nur in der Feldmark liegt er noch. Der "Gande-Strom" ist schon wieder über seine Ufer getreten. Gestern war mal wieder eine Varieté-Vorstellung. Wir konnten uns mal wieder tüchtig auslachen. Mein Freund aus Düren ist heute wieder in Wirtschaftsurlaub gefahren. Eine kämpfende Truppe werden wir wohl nicht wieder werden, denn die deutschen Kraftfahrzeuge müssen abgegeben werden. Dafür erhalten wir Beute-Fahrzeuge. Es ist möglich, daß wir Besatzungstruppe werden. Sprecht aber darüber nicht.
Für heute soll es genügen. Schreibt mir bitte bald mal wieder.
Die besten Grüße sendet Euch allen

Euer Willi

Backlink zur Briefseite