Mord in Eilsleben

Andreas Hobohm im eigenen Haus erschossen Eilsleben/Börde. Der 24-jährige Landwirt Andreas Hobohm wurde durch zwei Kugeln niedergestreckt, die ein bei ihm einquartierter Soldat abfeuerte. Ein gemeinsamer Gasthausbesuch, in dessen Folge es schon am Vorabend zu Streitigkeiten gekommen war, ging der Untat voraus. Hobohm erlag 18 Stunden nach dem tragi...
Weiterlesen
  550 Aufrufe
550 Aufrufe

1959: Ehrung des Heimatforschers Karl Rose

Präsident Dr. Knost hat am 14. August 1959 im Rathaus zu Schöningen dem Mittelschulrektor i.R. Karl Rose in Schöningen, Salinenweg 40, das Bundesverdienstkreuz am Bande im Namen des Bundespräsidenten überreicht. In einer warmherzigen Ansprache betonte Dr. Knost, daß mit der Auszeichnung der Dank und die Anerkennung für die langjährigen Leistungen K...
Weiterlesen
  441 Aufrufe
Markiert in:
441 Aufrufe

Nachbarschaftsverzeichnis von Wormsdorf von 1772-1773

Wormsdorf, Kreis Neuhaldensleben, gehört zu den bedauernswerten Ortschaften, die ihre alten Kirchenbücher durch einen verheerenden Brand im Jahr 1807 eingebüßt haben. Die Ahnenforschung ist daher in diesem Dorfe nicht über das 19. Jahrhundert zurückzubringen, denn zwischen den ersten Kirchenbucheintragungen und den ältesten Einwohnerverzeichnissen ...
Weiterlesen
  390 Aufrufe
Markiert in:
390 Aufrufe

Das Krokodil - ein Gedicht von Walter Hobohm

Matt blinzelnd in des Niles Laufliegt faul ein Krokodilund reißt die große Schnauze auf:das ist bestimmt nicht viel! - Es wartet, was den Lauf des Nilswohl so herunterreist,was es - Mißachtung fremden Ziels! -sich schnappt und gleich verspeist. So wird es fett, so wird es rund,gewissermaßen oberfaul,nutzt nur die Strömung aus als Grundfür ein beque...
Weiterlesen
  450 Aufrufe
Markiert in:
450 Aufrufe

Spurensuche - unbekannte Bilder

In Fotoalben und Kisten, Koffern und auf Dachböden finden sich Fotos, die nicht mehr zugeordnet werden können. Wir haben viele Dutzend davon. Wer hat sie uns hinterlassen? Die Großeltern, Großonkel, Großtanten und/oder deren Freunde?  Neugierig wie wir sind, stellen wir diese jetzt nach und nach in unsere Galerie/unbekannte Personen ein i...
Weiterlesen
  413 Aufrufe
Markiert in:
413 Aufrufe

Der Geschichtsbrunnen in Schöningen

Auf über 300 cm ragt dieser Brunnen auf. Über einen Steinsockel erhebt sich wie ein Bohrkern unter dem Bild der Stadt eine Bronzetrommel, getragen von den Bauwerken die Schöningen bestimmen: Bergbau und Salz. Der Bohrkern zeigt in relief-plastischen Szenen bildhaft wichtige Daten der Stadthistorie. Geschichte ist an das Licht gehoben und wird vom W...
Weiterlesen
  348 Aufrufe
Markiert in:
348 Aufrufe

Gaststätte Nuthmann in Esbeck bei Schöningen

Das Haus wurde bereits im Jahr 1820 erbaut. Es wurde 1884 um einen großen Saal erweitert. 

Familie Nuthmann führte die Gaststätte bis 1940, danach ging es an verschiedene Pächter. 1970 brannte das Gebäude vollständig ab. 

  361 Aufrufe
Markiert in:
361 Aufrufe

Auszug aus dem Trauregister: Hobohm oo Lampe

Urkunde des Evangelischen Pfarramtes in Ausleben vom 22. März 1937: Heirat des Georg Andreas Hobohm und der Sophie Dorothea Elisabeth Lampe am 18. November 1855. Diese beiden sind die Ur-Ur-Großeltern des Webmasters. 
  485 Aufrufe
485 Aufrufe

Das verschwundene Dorf: Alversdorf

Verschwunden sind die Dörfer Alversdorf, Alt- Büddenstedt, Runstedt und Wulfersdorf. Sie mussten dem Braunkohlebergbau im Revier Helmstedt weichen. Eine Videoreportage im Bundesarchiv.  P.S. in den Downloads/Kategorie Schöningen gibt es noch mehr Berichte über die verschwundenen Dörfer
  478 Aufrufe
Markiert in:
478 Aufrufe

Staatsbesuch in Schöningen

Der Herzog Johann-Albrecht von Mecklenburg-[Schwerin] war am 22. Juni 1908 auf Staatsbesuch in Schöningen. Foto aufgenommen auf der Bismarckstraße.  Ein umfangreicher Artikel über den Herzog findet sich bei Wikipedia. Foto: Unknown author / public Domain
  408 Aufrufe
Markiert in:
408 Aufrufe

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aller-ursprung.de/

  • Harald Hobohm,
    Limburger Str. 63/o,
    65232 Taunusstein
  • +49(0)612872577
Nach oben