Quelle: Nach einer Zeichnung des Heimatforschers und Oberstudienrats Werner Freist (1908-1997)