• kontakt(at)aller-ursprung.de                       
  •  Über uns

Andreas Hobohm - aber welcher?

Ein Andreas Hobohm kommt in unserer Forschung öfters vor - wer weiß etwas über diesen hier?

Entnommen dem Buch: 'Zwei Jahrhunderte Bergbau im Revier der Braunschweigischen Kohlen-Bergwerke Helmstedt' 1937, herausgegeben von den BKB zu Helmstedt: '....um diese Zeit (1857) tauchte in Völpke der Schmiedemeister Andreas Hobohm auf, der das Revier lange Jahre in Bewegung hielt. Die alte Spruchweisheit 'Jeder ist seines Glückes Schmied' schien eigens für Andreas Hobohm geprägt zu sein.

Den kompletten Artikel gibt es unter den Downloads oder hier.

Eine uneheliche Geburt und Betrugsfall in Gorslebe...
Auf zu den verschwundenen Orten

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aller-ursprung.de/

  • Harald Hobohm,
    Limburger Str. 63/o,
    65232 Taunusstein
  • +49(0)612872577
  • kontakt(at)aller-ursprung.de
Nach oben

Technische Umsetzung: Internetagentur Hobohm - Webdesign aus Taunusstein