Aus der Geschichte eines alten Bördegasthofes

PrevNext
Seite 1 von 3

Am Nordrande der Börde beherrscht ein ragender Turm weithin die Landschaft. Es ist der alte Hausmannsturm des Schlosses von Alvensleben, der das Wahrzeichen des Dorfes Erxleben bildet. Die Geschichte des Dorfes ist alt. Schon 1021 wird es zum ersten Male urkundlich erwähnt als Arriksleua. Die Lage des Dorfes an der alten Heerstraße Magdeburg-Braunschweig hat der Ort oft hineingezogen in die großen Ereignisse der Geschichte. Er hat die Schrecken des Dreißigjährigen Krieges kennen gelernt, Pest und Seuchen wüteten in seinen Mauern, und eine wilde Soldateska ist oft durch seine Straßen gezogen und hat die Bevölkerung in Angst und Schrecken ersetzt. 

Das 250jährige Gasthaus "Zur goldenen Krone" in Erxleben

Ein Vierteljahrtausend bewegter Geschichte hat der alte Gasthof „Zur goldenen Krone" miterlebt. In lateinischen Worten ist an dem Saumschwell des alten Fachwerkhauses zu lesen:

„Das Hochedle Ehepaar Johann und Auguste Christine von Alvensleben haben diese Herberge zu Nutz und Frommen der Wanderer auf ihre Kosten im Jahre 1676 nach Christi Geburt erbauen lassen."

250 Jahre also schon steht das Gebäude. Aber die schweren Stürme, die in all den Jahrhunderten um die Giebel brausten, haben dem Bau nichts anhaben können. Mit stolzem Selbstbewußtsein auf seine alte Tradition steht er noch heute an dem freien Platze inmitten des großen Dorfes. Auch heute noch dient er dem gleichen Zwecke, zu dem er damals bestimmt war, Nachtlager und Verpflegung dem müden Wanderer zu bieten. Der Zug der Moderne ist nicht bis an seine Mauern gedrungen. Der alte, ehrwürdige Gasthof hat sich nicht gewandelt zu einem „Hotel". Und das ist gut so. Wohl hat der Unterbau des Gasthofes einen neuen Verputz erhalten, aber der Fachwerksbau des oberen Stockwerks und die abgeschrägten Giebelspitzen lassen das ehrwürdige Alter des Hauses erkennen.



PrevNext
Lösung eines Rätsels
Sportliche Erfolge in der Verwandtschaft

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aller-ursprung.de/

  • Harald Hobohm,
    Limburger Str. 63/o,
    65232 Taunusstein
  • +49(0)612872577
Nach oben