Blackstone übernimmt 75 % von Ancestry

Ahnenforschung lohnt sich, jedenfalls wenn man folgende Meldung liest. 

Die US-Investment-Firma Blackstone gab am 5. August 2020 bekannt, dass sie 75 % der Anteile von Ancestry von den bisherigen Investoren Silverstone, GIC, Spectrum Equity, Permira und anderen zu einem Preis von 4,7 Milliarden US-Dollar übernehmen werde. Die restlichen 25 % verbleiben bei GIC, einem Staatsfond aus Singapur. Hier die komplette Nachricht

Der Tod eines Soldaten im 2. Weltkrieg
Gustav Hobohm in Groß Germersleben

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aller-ursprung.de/

  • Harald Hobohm,
    Limburger Str. 63/o,
    65232 Taunusstein
  • +49(0)612872577
Nach oben