Zusammenarbeit von Archiven und Genealogen

In der vorliegenden Arbeit soll am Beispiel der Indexierung von Dokumenten beleuchtet werden, ob und wie Archive und Genealogen im Bereich Crowdsourcing zusammenarbeiten können

Weiterlesen
  161 Aufrufe
Markiert in:
161 Aufrufe

Ahnenforschung - Was Stammbäume uns verraten

Wer waren meine Ururgroßeltern, wo lebten sie und was haben sie gemacht? Diese Fragen stellen sich immer mehr Menschen. Sie wollen wissen, wo sie herkommen und begeben sich auf die Suche nach ihren Ahnen

Weiterlesen
  141 Aufrufe
Markiert in:
141 Aufrufe

100 Jahre Hessische familiengeschichtliche Vereinigung

Vor einhundert Jahren, im März 1921, gründeten 8 Personen in Darmstadt die Hessische familiengeschichtliche Vereinigung e. V. Ziel war die gegenseitige Unterstützung bei der Familienforschung.

Weiterlesen
  149 Aufrufe
Markiert in:
149 Aufrufe

Genealogen können durch Hochwasser zerstörtes Archivgut nicht mehr nutzen

Die Erinnerung an den Einsturz des Kölner Historischen Archivs am 3. März 2009 ist noch wach: Die durchnässten Archivalien in den Trümmern des Archivgebäudes sind immer noch nicht alle nutzbar.

Weiterlesen
  168 Aufrufe
Markiert in:
168 Aufrufe

Kirchenbücher und Generalvikariatsprotokolle

Die Kirchenbücher und Generalvikariatsprotokolle des Erzbistums Köln bald online

Weiterlesen
  151 Aufrufe
Markiert in:
151 Aufrufe

Sächsische Heimatblätter

Die „Sächsischen Heimatblätter", die größte Heimatzeitschrift Sachsens, erscheinen quartalsweise.

Weiterlesen
  222 Aufrufe
Markiert in:
222 Aufrufe

Ost- und Westpreußen-Forscherdatei neu auf der VFFOW-Seite

Der Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e.V. (VFFOW) hat auf seiner neu gestalteten Website nun auch die neue "Ost- und Westpreußen-Forscherdatei - OWF" freigeschaltet.

Weiterlesen
  198 Aufrufe
198 Aufrufe

Bilddatenbank "Smithsonian Open Access"

Diese Bilddatenbank hat zwar nicht direkt mit Ahnenforschung zu tun, trotzdem finden wir diese sehr interessant. Und Motive zu Familien gibt es auch.  Unter dem Namen "Smithsonian Open Access" sind viele Bilder aus Museen und Forschungseinrichtungen online gestellt worden. Derzeit handelt es sich wohl um 2,8 Millionen Exponate aus Museen,...
Weiterlesen
  466 Aufrufe
Markiert in:
466 Aufrufe

Eheverträge im 18. Jahrhundert

Wie heute noch vielfach, kamen in früheren Zeiten auf dem Lande in den meisten Fällen die Ehen durch Freiwerberei zustande. Dabei wurde auf möglichst gleichwertige Vermögensverhältnisse beider Brautleute bedacht genommen. So war die Verlobung vielfach nur ein Geschäft.  

Weiterlesen
  413 Aufrufe
413 Aufrufe

Blackstone übernimmt 75 % von Ancestry

Ahnenforschung lohnt sich, jedenfalls wenn man folgende Meldung liest. 

Weiterlesen
  466 Aufrufe
Markiert in:
466 Aufrufe

RootsWeb beendet den Mailinglisten-Service zum 2. März 2020

Lapidar meldete die RootsWeb-Administration per Email, dass zum 2. März 2020 der Service für die Mailinglisten eingestellt wird. Es werden ab dann keine Mails oder Anmeldungen mehr angenommen und auch keine Mails verteilt. Die Inhalte der Mailinglisten werden archiviert und können weiter durchsucht werden. Den ehrenamtlichen Listenadministratoren w...
Weiterlesen
  655 Aufrufe
Markiert in:
655 Aufrufe

Papst benennt Vatikanisches Geheimarchiv um

Das Vatikanische Geheimarchiv ändert seinen Namen und heißt in Zukunft Vatikanisches Apostolisches Archiv. Das hat Papst Franziskus mit einem Erlass verfügt, den der Vatikan an diesem Montag veröffentlichte. Die Neuerung betrifft ausschließlich den Namen, sie greift nicht in die Beschaffenheit der Dokumentensammlung ein. Quelle: Vatican News
  586 Aufrufe
Markiert in:
586 Aufrufe

Staatsbesuch in Schöningen

Der Herzog Johann-Albrecht von Mecklenburg-[Schwerin] war am 22. Juni 1908 auf Staatsbesuch in Schöningen. Foto aufgenommen auf der Bismarckstraße.  Ein umfangreicher Artikel über den Herzog findet sich bei Wikipedia. Foto: Unknown author / public Domain
  542 Aufrufe
Markiert in:
542 Aufrufe

Das verschwundene Dorf: Alversdorf

Verschwunden sind die Dörfer Alversdorf, Alt- Büddenstedt, Runstedt und Wulfersdorf. Sie mussten dem Braunkohlebergbau im Revier Helmstedt weichen. Eine Videoreportage im Bundesarchiv.  P.S. in den Downloads/Kategorie Schöningen gibt es noch mehr Berichte über die verschwundenen Dörfer
  646 Aufrufe
Markiert in:
646 Aufrufe

Auszug aus dem Trauregister: Hobohm oo Lampe

Urkunde des Evangelischen Pfarramtes in Ausleben vom 22. März 1937: Heirat des Georg Andreas Hobohm und der Sophie Dorothea Elisabeth Lampe am 18. November 1855. Diese beiden sind die Ur-Ur-Großeltern des Webmasters. 
  697 Aufrufe
697 Aufrufe
  • Harald Hobohm,
    Limburger Str. 63/o,
    65232 Taunusstein
  • +49(0)612872577
Nach oben