GEDCOM 7.0

 GEDCOM 7.0 - der neue Standard für Genealogieprogramme ist da!

GEDCOM ist ein Akronym für Genealogical Data Communication. GEDCOM wurde von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage als Spezifikation für den Austausch genealogischer Daten zwischen verschiedenen genealogischen Softwareprodukten erstellt. Die ursprüngliche GEDCOM-Spezifikation wurde 1984 veröffentlicht, und die letzte vollständige Aktualisierung des Standards war Version 5.5 im Jahr 1996. Ein inkrementelles Upgrade auf 5.5.1 wurde 1999 veröffentlicht.

FamilySearch GEDCOM 7.0 enthält jetzt die zusätzliche Möglichkeit, Fotos und andere Dateien einzubinden.

Zum vollständigen Text geht es hier:

https://www.familysearch.org/gedcom/ 

Kirchenbücher und Generalvikariatsprotokolle
Sächsische Heimatblätter

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aller-ursprung.de/

  • Harald Hobohm,
    Limburger Str. 63/o,
    65232 Taunusstein
  • +49(0)612872577
Nach oben