Hexenprozess im Jahre 1610

Quelle: Heimatmuseum Schöningen

In unseren Downloads unter Schöningen findet sich ein nicht alltäglicher Bericht: Hexenprozess gegen Catharina Winkelmann aus Büddenstedt im Jahre 1610. Sie war der Zauberei angeklagt, festgenommen und ins Schöninger Amtsgefängnis gesetzt worden. 

Natürlich wurde sie einem 'peinlichen' Verhör unterzogen, unter dem sie alles Mögliche gestand. Der Bericht schließt dann mit: 'Diese Punkte hat die Winkelmansche für dem am 21. Dezbr. 1610 zu Scheningen gehegten peinlichen Halßgerichte alle gestanden. Ist auch darauf laudt Urtel mit dem Feuer vom Leben zum Tode gebracht'


RootsWeb beendet den Mailinglisten-Service zum 2. ...
Schöningen: Alle Schöninger Kirchen als Zeichung

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aller-ursprung.de/

  • Harald Hobohm,
    Limburger Str. 63/o,
    65232 Taunusstein
  • +49(0)612872577
Nach oben