Yahoo Groups

 Von der größten Ansammlung von Online-Diskussionsforen wird schon bald nicht mehr viel übrig sein.

Yahoo Groups ist ein Überbleibsel aus einer Zeit, als soziale Netzwerke noch nicht die Heimat all unserer Online-Diskussionen waren. Ein Relikt, von dem bald nicht mehr viel übrig sein wird. Wie Yahoo mitteilt, werden am 14. Dezember 2020 sämtliche Inhalte gelöscht, die je in eine der Gruppen hochgeladen wurden. Damit verschwinden Bilder und Dateien aus 18 Jahren Groups-Geschichte. Neue Inhalte können schon ab dem 28. Oktober nicht mehr hochgeladen werden.

Die eigentlichen Gruppen werden zwar vorerst weiterleben, allerdings nur noch als Mailing-Listen. Außerdem werden alle öffentlichen Gruppen automatisch auf privat gestellt. Die Group-Website kann dann nur noch zum Suchen nach Gruppen genutzt werden. Außerdem bleiben zumindest Teile der Verwaltungswerkzeuge für Gruppenadministratoren vorläufig erhalten.

Mit dieser Entscheidung der Yahoo-Spitze verschwindet schon bald ein großer Teil Internet-Geschichte. Jason Scott vom Internet Archive hat zwar bereits angekündigt, das digitale Archiv werde ein großes Snapshot der Group-Seite erstellen, bestehende Funktionen, wie die Suche, lassen sich damit allerdings nicht erhalten. Zumal die Deadline wenig Spielraum lässt, um möglichst viele öffentliche Gruppen zu archivieren. 

Link dazu

Gasthof Drakenhorn am Bahnhof Dreileben-Drackenste...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aller-ursprung.de/

  • Harald Hobohm,
    Limburger Str. 63/o,
    65232 Taunusstein
  • +49(0)612872577
Nach oben