29.12.1944 - Klick auf die Briefseite öffnet ein grosses Bild, der Text folgt hier ganz unten

Oldenburg, 29.12.44.

Lieber Herr Heinemann!
In den letzten Tagen meines Urlaubs erhielt ich Ihren lieben Brief und möchte Ihnen heute meinen Dank sagen.
Sicher hat mich Ihre Nachricht sehr bewegt, daß unser lieber Willi so lange nichts von sich hören lassen hat.
Wir wollen aber den Kopf hochhalten und fest daran glauben, daß er bei bester Gesundheit ist.
Ich werde den Versuch unternehmen bei Willis Truppe Nachricht einzuziehen.
Zum Jahreswechsel sende ich Ihnen und Ihren Lieben daheim meine besten Wünsche. Meine Gedanken gehen auch hinaus zu unserem Willi und er wird hoffentlich fühlen, daß wir bei ihm sind.
Möge uns dieses Jahr auch den Tag des Friedens bringen und den Sieg an den wir fest glauben wollen.
Ich warte hier in Oldenburg auf meinen Einsatz, hoffe aber noch einige Wochen hier zu bleiben.
Mit den besten Wünschen für Sie bin ich immer Ihr

Feldwebel Hermann Lübeck

Backlink zur Briefseite