Nunmehr sind 2560 Personen in der Datenbank enthalten.